Kajakangeln

 

La Pesca Desde Kayak - Adrian Vidal Vogt en su kayak Galaxy CruzDie verschiedenen Stile des Kajakangelns

Das Kajakangeln ist das Angeln von einem Kajak. Der Sport hat in den letzten Jahren, aufgrund seiner Attraktivität als ein gesunder Sport und den relativ geringen Anfangskosten, an Popularität gewonnen.

Es gibt verschiedene Arten von Kajakangeln und die folgenden sollte nicht als ein endgültige Liste gesehen werden, sondern mehr als eine Richtlinie über das, was populär ist und wozu wir neigen. Je nachdem, wo Sie angeln und welche Methoden Sie verwenden, gibt es eine große Auswahl von Fischen, die Sie fangen können. Wir schätzen, dass jeder eine unterschiedliche Auffassungen zu dem Thema hat, aber wir dachten, dass diese Informationen für Leute, die mit dem Kajakangeln beginnen wollen, nützlich sein können. 

Angelenthusiast Entwicklung immer wieder neuer Arten und Variationen und dies ist ein Teil der Schönheit des Sports! Wir ermutigen die Menschen neue Dinge ausprobieren, um zu entdecken, was am besten für Sie in verschiedenen Umgebungen funktioniert.


Jigging von einem Kajak

Das Jigging ist eine Methode der Fischerei mit einer Jig; einer besonderen Köderart. Die Technik erfordert das Absenken eines Köders auf den Boden und dieser wird dann in einer Jigging-Bewegung wieder eingeholt (das ist, wo der Name herkommt!).

Der Köder kommt in der Regel in der Form von einem Gewicht, dieses ist wie eine Art von Köder,geformt, wie ein Fisch oder Tintenfisch. Das Jigging ist eine vielseitige Angelart, die sowohl in Süß- und Salzwasser verwendet werden kann. Für das Kajakangeln verwendet man Gewichten zwischen ca. 80 Gramm und ca. 150 Gramm.

Sie können auch gefiederten Haken oberhalb der Vorrichtungen hinzufügen, damit der Köder wie ein Raubfisch aussieht, der dem kleineren gefiederten Haken nachjagt, dies erweitert die Vielfalt der Fische, die Sie fangen können.

Durch diese Methode können Sie erwarten, auch Tiefwasser-Räuber zu fangen, die in dieser Gegend leben, aber dies kann noch durch die Tiefe der Jig variiert werden. In unserer Region von Spanien kann man folgende Fischarten mit einem langen Jig fangen: Dentex, Schnapper, Meerbrassen, Roter Knurrhahn, Seebarsch und Zackenbarsche. Mit einem leichteren Jig und weniger Tiefe kann man Seebarsch, Baila, Makrele, Stöcker, Pandora und Weeverfish fangen. 

Trolling (Schleppfischen) von einem Kajak

Angelkajaks, die auf unserer Webseite aufgelistet sind, haben einen Angelrutenhalter, dieser ist in das Kajak integriert. Sie können einen Köder an die Angelrute anbringen, der sich für die Fischart, die Sie fangen wollen, eignet. Es gibt unzählige Variationen von Ködern, die verwendet werden können, einige sind gewichtet und andere nicht, einige Schwimmen näher an der Oberfläche und andere Tauchen tiefer. Jede Einstellung ist konzipiert, um eine bestimmte Arten von Fischen anzulocken.

Danach legen Sie eine oder sogar zwei Ruten in die hintere Angelrutenhalter und paddeln los, um Geschwindigkeit aufnehmen. Diese Bewegung lässt die Köder hinter dem Kajak schwimmen und dies zieht verschiedene Oberflächen-Räuber an. 

Dieser besondere Angelart ist beliebt für den Fang von Migration-Raubfischen wie: Marlin, Thunfisch und Barrakuda, sie können aber auch Seebarsch, Baila, Zahnbrassen und Weeverfish fangen.

Wenn Sie Ihre Bremse ziemlich locker setzen, dann werden Sie ein Anbeißen sofort spüren und Sie werden es auch hören! Diese Methode ist auch ein fantastischer Weg, um ein gutes Training zu bekommen!


Mit Köderhaken von einem Kajak fischen

Das Angeln mit einem Köderhaken umfasst das Fischen mit kleinen Köder als Köder auf einen Haken. Dieser variiert, je nachdem, wo Sie angeln und nach welcher Fischarten Sie suchen. Es gibt verschiedene Sorten von Würmern, Garnelen und Sardinen. 

Diese Angelart ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Methoden und erlaubt eine enorme Auswahl an Fischen zu fangen, einschließlich alle der obigen Arten, sowie: Goldbrassen, Seebrassen, Sattel-Seebrassen und Drückerfische. 

Lebende Köder von einem Kajak

Beim Angeln mit lebenden Köder werden diese als Köder für die Fische verwendet. In der Regel fangen Sie Ihre eigenen lebenden Köder, wie kleine Fisch oder einen Oktopus, durch Jigging oder Trolling (oder Sie können diese kaufen). Sie stecken dann einen Haken durch ihn; eine Methode ist durch seine Rückenflosse und den Mund, dann wird er mit einem Gewicht beschwert. 

Ein Gewicht ist gewöhnlich an der Unterseite der Leine angebracht, dann ein halben Meter Leine, und dann gibt es zwei runde Drehgelenke und eine rundes Drehgelenk, das zur Seite raus geht. Und an das einen, das zu der Seite raus geht, wird der lebenden Köder befestigt, dieser schwimmt um das Gewicht.

Diese Methode ist wahrscheinlich die Schwierigste, sie ist aber auch unglaublich spannend. Die Schwierigkeit liegt einerseits in der Fähigkeit, den Köder lebendig zu halten und zweitens in der Fähigkeit, einen großen Raubfisch zu fangen. Durch diese Methode kann eine riesige Palette von Fischen, je nach dem benutzten Köder, gefangen werden, zum Beispiel: Meerbrasse, Zahnbrassen, Skip-Jack Thunfisch, Gemeine Sackbrasse, Wolfsbarsch und Thunfisch. Die Bisse können schnell sein und man muss immer ein Auge auf seine Rute haben, denn die Kämpfe könne schnell beginnen.

Es kann kompliziert sein, die lebendigen Köder auf längeren Strecken lebendig zu halten Galaxy Kajaks waren die Ersten, die eine integrieren Tank für die lebenden Köder entwickelt haben, dieser hat ein Notabfluss-Filter Belüftungs-System

Der Tank für lebenden Köder ist für unserer Galaxie Alboran Angelkajak und das neuen Cruz 15 Modell erhältlich. Dies ist eine einfache Konstruktion, wo die Innenseite der Mittelluke mit einem Halteeimer ausgekleidet ist. Der Köder-Eimer hat ein Notabfluss-Loch an der Unterseite, das mit einem Stopfen verschlossen werden kann. Wenn der Stopfen entfernt wird, dann füllt sich der Eimer mit Wasser und die lebenden Köder innerhalb platziert werden. Je nach Gewicht des geladenen Kajaks, wird das Wasser in unterschiedlichen Höhen auffüllen. Der Attikastecker bleibt geöffnet, und wenn das Kajak sich bewegt, dann wird das Wasser ständig erneuert und mit Sauerstoff angereichert. Wenn Sie die Fischerei mit kleineren Fischen planen, die durch die Löcher passen können, dann achten Sie darauf, dass Sie einen Filter in die Löcher stecken, damit sie nicht entweichen können. Sie können die Stecker auch geschlossen halten und den Eimer manuell füllen, aber öffnen Sie den Stecker ab und zu, um das alte Wasser abzulassen- und befüllen Sie den Eimer Wieder manuell mit frischem sauerstoffreichen Wasser.

Für diese Art des Angelns ist es empfehlenswert, dass sie eine stärkere Rute und Rolle verwenden, da Sie nie wissen können, welche Größe von Fisch Sie am Haken.haben werden 

Ruten und Angelrollen für Kajak Angeln

Wir empfehlen Ihnen eine Angelrute zu verwende, die nicht länger als 2m ist. Dies ist wichtig, damit Sie das Ende der Rute auf einem Kajak erreichen können, falls sich etwas verheddert oder irgendwelche Probleme auftreten, während Sie sich auf dem Wasser befinden. Es gibt speziell Angelruten für das Kajakangeln, die dies alles berücksichtigen. Einige Leute benutzen längere, aber diese sind in der Regel Teleskopstange und können zusammen geschoben werden.

Ihre Rolle benötigt nicht viel Leine und kann somit kleiner und stärker sein, wie eine kleine Meer-Rolle; die zudem auch leicht ist. Dies ist besonders nützlich für das Jigging, das in die Arme gehen kann. In europäischen Gewässern werden Sie bis auf eine Tiefe von max. 40-60m gehen, was bedeutet, dass eine Leine von mindestens 100-150m ausreichend sein wird. 


Unsere Set-up

Für das Jigging und Köderangeln können Sie eine dünnen Rute und eine leichte Angelrolle verwenden.

Für das Trolling mit lebenden Ködern benötigen Sie eine dickere Rute und eine größere Rolle, da Sie im Allgemeinen größere Arten fangen werden.

Daher empfehlen wir Ihnen eine leichte Rute für das Jigging und eine stärkere Rute und Rolle für das Trolling und das Angeln mit Köderfischen.



Pescar en Kayak en el Mar es un sueño

Preise

Eine leichte Jigging-Rute und Köderangeln-Rute kann zwischen 60-160 Euro kosten.

Eine hochwertige Rolle für leichtes Jigging und Köderangeln kann zwischen 80-180 Euro kosten.

Eine gute Angelrute, für Trolling oder das Angeln mit lebenden Köder, kostet zwischen 100-160 Euro.

Eine hochwertie Angelrolle für Trolling oder lebende Köder kann 100-250+ Euro kosten.


Warnung: Halten Sie Ihre Ausrüstung sauber

Halten Sie Ihre Ausrüstung sauber, indem Sie diese nach dem Gebrauch immer waschen. Wenn Sie planen im Salzwasser zu Angeln, dann kaufen Sie bitte eine Ausrüstung, die dafür geeignet ist und waschen diese immer mit frischem Wasser und nach den empfohlenen Anweisungen.

Regeln und Vorschriften

Es gibt Regeln und Verordnungen rund um die Fischerei und diese variieren von Land zu Land und manchmal auch den Region. Bitte forschen Sie nach und informieren Sie sich über was nötig ist, um in diesem Gebiet zu angeln, bevor Sie losfahren.

Gefährdete Arten

Die aktuelle Situation unserer Umweltgefährdung ist zunehmend besorgniserregende für uns alle. Der Klimawandel, die Zerstörung der maritimen Lebensräume durch Schleppnetzfischerei und Wasserverschmutzung und die Gefahr der Überfischung sind alles wichtigen Aspekte, die unsere Gewässer bedrohen, und liegen uns am Herzen. 

Wir glauben, dass das Freizeit-Kajakangeln die Menschen näher an die Natur bringt und es ermöglicht Ihnen, unsere Stellung in der Welt zu sehen. Wir glauben an den Schutz der gefährdet Arten und empfehlen allen unseren Kunden, die fischen wollen, sich über die gefährdeten Arten in Ihrem Bereich zu informieren. 

Wir raten dringend zu einem Catch und Release Angeln. Fische mit ihrem Witz, Talent und Erfahrung zu fangen ist ein wunderbarer Sport. Nehmen Sie stolz ein Bild, um Ihr Geschick und Ihre Erfahrung zu beweisen und teilen Sie es sie mit anderen. Die Freigabe des Fisches ins Wasser zeigt die ultimative Achtung vor den Fischen und dem Planeten, auf dem wir leben. Ein weiser Mann hat einmal gesagt: Wir erben die Welt nicht von unseren Eltern, wir leihen Sie uns von unseren Kindern. Wir können sicherstellen, dass unsere Kinder auch einem ein tolles Angel-Abenteuer erleben können, helfen Sie uns, die Nachricht von einer verantwortungsvollen Fischerei weiterzuleiten.

Für weitere Informationen über bedrohte Arten besuchen Sie bitte die IUCN Redlist.

Das gesamte Team bei Galaxy hält sich an die Regeln und Vorschriften in diesem Bereich. Das Team praktiziert meistens Catch und Release Angeln und erntet nur manchmal Fische zum Essen. 

Unser Ethos ist die Wertschätzung und die Achtung der Natur. Wenn Sie Fisch essen möchten, dann ist es unserer Ansicht nach am Besten, den Fisch lokal und selbst zu fangen, solange es sich nicht um eine Art gefährdet handelt und Sie die örtlichen Vorschriften und Bestimmungen befolgen. 

Informieren Sie sich selbst und zeigen Achtung vor der Natur.

Von Anderen lernen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Menschen zu treffen, die auch kajakangeln und wir glauben, das dies der beste Weg ist, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Kajakangelvereine sind beliebt und lassen sich einfach durch eine Online-Suche in Ihrer Region finden. 

Es gibt auch Online-Foren über das Kajak-Angeln und sie können auch eine gute Quellen von lokalen Informationen sein. Hinzu kommen die vielen verfügbaren Blogs, wo Sie Texte von Menschen mit einer Leidenschaft für diesen tollen Sport lesen können. Wenn Sie interessiert sind, dann schauen Sie doch auf unseren Blog.

Das Kajakangeln mit anderen Menschen ist auch sicherer viel mehr Spaß und Sie werden sehen, dass Sie einige ausgezeichnete Freunde dabei machen werden! 



La Pesca En Kayak - Galaxy Kayaks te enseña como pescar en kayak mar

Sicherheit geht vor

Kajakfahren ist ein Risiko-Sport. Es ist sehr wichtig, eine grundlegenden Sicherheitsschulungen zu durchlaufen, bevor Sie auf ein Kajak steigen.  

Galaxy Kajaks ist für Ihre Sicherheit oder Ihr Training nicht verantwortlich.  Wir bitten Sie, alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und haben Sie den größten Respekt für die Kraft der Natur.  

Hier sind einige einfache Regeln, die Ihnen dabei helfen werden Vertrauen auf dem Wasser zu gewinnen:

  1. Nie alleine Kajakfahren  
  2. Niemals ohne eine persönliche Schwimmhilfe losfahren  
  3. Erhalten Sie eine zertifizierte Erste-Hilfe-Ausbildung
  4. Tragen Sie die geeignete Kleidung und Kleidung für Wetter- und Wasserbedingungen
  5. Niemals losfahren, ohne alle Ihrer Geräte zu überprüfen  
  6. Nie unter gefährlichen Bedingungen ausfahren  
  7. Paddeln Sie niemals in Hochwasser
  8. Niemals ohne eine Kontrolle der Wetterbedingungen losfahren  
  9. Beachten Sie Fluss-Wasserstände, Gezeiten-Änderungen, gefährliche Ströme, Unterwassergefahren und Wetter-Änderungen
  10. Benachrichtigen Sie immer Freunde und Familie, wohin Sie gehen und wie lange es dauern wird  
  11. Stellen Sie sicher, dass Ihr Handy in einer wasserdichten Tasche gut gespeichert ist  
  12. Nehmen Sie immer ein Radio mit, für die Kommunikation mit anderen Paddlern und der Küstenwache
  13. Nehmen Sie immer alle erforderlichen Sicherheitseinrichtungen mit: Messer, Taschenlampe, Pfeifen usw...  
  14. Nie ohne Notwendigkeiten wie Wasser, Sonnencreme, einen Hut, Sonnenbrille und energiereiche Nahrung (wie eine Energiebar) losfahren

 Kajakfahren ist sehr viel Spaß und ein gesunder Sport.  Es ist eine gute Möglichkeit, sich in Form zu bringen und gleichzeitig die Natur zu genießen!

Ein neues Abenteuer warten auf Sie mit Galaxy Kajaks…ergreifen Sie diese!  

Kajak Angeln mit Galaxy Kayaks

 

 

 


Accept

GALAXY KAYAKS verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen.