Echolotmontage incl. Geber am Galaxy Wahhoo S



Im folgenden Blogbeitrag werde ich euch die Montage eines Garmin Echomap 92 sv Echolotes incl. Geber an einem Wahoo S zeigen. Die einzelnen Schritte der Montageanleitung können auf die Befestigung anderer Echolote und Geber am Wahoo zum größten Teil übernommen werden. Ein paar Details wie Schraubenabstände, Montageplatte und Geber sowie Echohalterung können dann variieren, mit ein wenig handwerklichem Geschick sollte es aber dann nach dieser Anleitung klappen. Lange Rede kurzer Sinn, dann fangen wir mal an.


Gebermontage im Geberfach unter dem Kajak


Das Geberfach ist 220 x 80 x 90mm groß. Im Geberfach sind 2 Stück M6er Gewindehülsen zur Befestigung des Gebers verbaut. Der Abstand der Gewindehülsen ist 45mm, Mitte/Mitte Hülse.

Da die Lochabstände meiner Geberhalterung nicht mit denen im Kajak übereinstimmen, verwende ich hier als Adapter eine Metallplatte aus 5mm starkem VA Flachmaterial, 70mm x 90mm groß.

In diese Platte bohre ich 2 Löcher im Abstand von 45mm zur Befestigung der Platte am Kajak. 

Die Platte wird nun am Kajak mit 2 Stück M6x20mm VA Schrauben incl.

Unterlegscheibe befestigt. Nun nehme ich die Heckspiegelhalterung meines Gebers und richte sie so auf der Platte aus, dass der Geber nachher in gewünschter Position in der Geberluke sitzt.

Die Befestigungslöcher werden angezeichnet. Nach Demontage der Platte werden dort 4,5mm Löcher gebohrt.

Anschließend werden die Löcher mit einem Senker bearbeitet um dann die Geberhalterung an der Platte mit M4x20mm VA Senkkopfschrauben zu befestigen.

Die Platte incl. Geberhalterung wird nun wieder in der Luke des Kajaks befestigt. Nun nur noch den Geber mit den passenden Schrauben (im Lieferumfang enthalten) mit der Geberhalterung verbinden.

Das Kabel vom Geber zum Echo kann durch das Lenzloch vor der Luke zum Echolot geführt werden. Somit ist das Kabel geschützt und wird beim Transport auch nicht beschädigt.

Den Stopfen für das Lenzloch kann man bei Bedarf um die Kabelstärke ausklinken. Nun ist der Geber schon mal am Kajak sicher montiert und wir begeben uns an die Montage des Echolotbildschirms.


Montage des Echolotbildschirms an der Nutschiene des Wahoo S:

Den Echolotbildschirm werde ich mit der Railblaza Three Axis Plattform 102mm am Kajak befestigen.

Als erstes montiere ich die Halterung des Echolotbildschirms auf der Plattform von Railblaza. Nachdem die Befestigungslöcher der Halterung auf diese übertragen wurden, bohre ich mit einem 5,5mm Bohrer die Löcher hinein.

Anschließend wird die Halterung mit 2 Stück M5x20mm VA Schrauben incl. Unterlegscheiben und selbst sichernden Muttern darauf befestigt.

Zum Schluss montiere ich den Bildschirm an der Halterung.

Damit das Echolot mich auf dem Kajak nicht behindert, habe ich ich mich dazu entschlossen die Halterung nicht mittig auf der Plattform anzubringen.

Die Position könnt ihr aber je nach belieben ändern. An der Befestigungsschiene am Kajak montiere ich nun einen Sideport von Railblaza. An diesen befestige ich nun die Plattform incl. Echolotbildschirm.

 

Anschluss des Echolotes an die Stromversorgung:

An das Anschlusskabel vom Echolot zur Batterie befestige ich mit Hilfe einer Quetschhülsenzange 2 Kabelschuhe mit Ösen.

Da das Kabel des Echomap 92 sv noch zusätzlich über 2 Kabel für die NMEA Kommunikation mit anderen Geräten verfügt und ich diese nicht benötige, habe ich diese mit einem Schrumpfschlauch zusammengefasst.

Die 2 Kabelschuhe befestige ich nun an den Stromconnector am Wahoo.

Nun nur noch das Kabel am Echolot anschließen, die Batterie im Batteriefach hinter dem Sitz mit den 2 Kabelschuhen verbinden und los kann es gehen....

Viele Grüße 

Christian