ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Inhalt 

  1. Geltungsbereich. 2
  2. Vertragspartner, Bestellung, Vertragsschluss. 2
  3. Lieferbedingungen, Selbstabholung und Versand. 4
  4. Transportversicherung für Kajaks 4
  5. Preise und Bezahlung. 5
  6. Eigentumsvorbehalt. 5
  7. Gesetzliche Mängelhaftung. 5
  8. Garantiebedingungen 6
  9. Widerrufsbelehrung. 6
  10. Freiwilliges Rückgaberecht bis zu 30 Tage nach Erhalt der Ware 9
  11. Haftung. 9
  12. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht. 10
  13. Streitbeilegung. 10
  14. Anwendbares Recht. 11
  15. Beschwerden. 11
  16. Sicherheitshinweise. 11

 

1.      Geltungsbereich

(1) Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „AGB“ genannt) vorstellen.

 

(2) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Kaufverträge über Waren in dem Online-Shop der galaxycommerce GmbH, Burscheider Straße 45, 51381 Leverkusen, abrufbar unter www.de.galaxykayaks.eu

2.       Vertragspartner, Bestellung, Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte auf www.de.galaxykayaks.eu/de stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich einen unverbindlichen Katalog. Wir behalten uns daher das Recht vor, Preise in unserem Online-Shop ohne Ankündigung zu ändern. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, die Ausrüstung, die Verarbeitung und die Spezifikationen der Kajaks, sowie des Zubehörs in unserem Online-Shop zu ändern.

 

(2) Sie können unsere Produkte unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung ändern. Insbesondere können Sie Waren vor Abschluss der Bestellung wieder aus dem Warenkorb löschen.

 

(3) Um Ihnen mehr Sicherheit bei Ihrem Einkauf zu bieten, ist eine Registrierung im Rahmen des ersten Bestellvorgangs erforderlich. Nach erstmaliger Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, eines von Ihnen gewählten Passworts sowie mindestens einer Telefonnummer, können Sie eine verbindliche Bestellung vornehmen.

 

(4) Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten eine Bestellbestätigung unmittelbar nach Absenden der E-Mail.  Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern dient lediglich Ihrer Information über den Eingang der Bestellung.

 

(5) Das Zustandekommen des Kaufvertrags richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart. Bei Zahlung mittels Kreditkarte nehmen wir Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware an. Bei Zahlung durch Banküberweisung  nehmen wir Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in welcher wir Ihnen unsere Bankverbindung nennen. Verwenden Sie zur Bezahlung PayPal, fordern wir nach Abgabe der Bestellung im Online-Shop PayPal zur Einleitung der Transaktion auf und nehmen dadurch Ihre Bestellung an.

 

(6) Das Risiko, bestellte Waren besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben sind (Gattungswaren). Wir sind ausschließlich zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit bestellter Waren informieren wir Sie unverzüglich und erstatten Ihnen im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung unverzüglich.Der Auftragnehmer wird den Auftraggeber unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren und im Falle des Rücktritts die entsprechende Gegenleistung dem Auftraggeber unverzüglich erstatten.

 

(7) Zur Bestellung in unserem Online-Shop sind nur volljährige Personen berechtigt, die einen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union (EU) haben .

 

(8) Der Kaufvertrag kommt zustande mit der galaxyommerce GmbH.

 

(9) Die Vertragssprache ist Deutsch.

3.      Lieferbedingungen, Selbstabholung und Versand

(1) Wählen Sie im Rahmen des Bestellvorgangs den Versand unserer Waren, kommen zu den angegebenen Produktpreisen Versandkosten hinzu. Die Versandkosten werden vor Abschluss des Bestellvorgangs separat ausgewiesen.

 

(2) Bei Bestellungen ab einem Warenwert von  100,00 €übernehmen wir die Versandkosten.

 

(3) Sie können bestellte Waren auch selbst abholen. Hierzu müssen Sie lediglich „Selbstabholung“ im Rahmen des Bestellvorgangs auswählen. Lieferkosten entstehen in diesem Fall nicht.

 

(4) Die Lieferung bestellter Waren erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises nebst anfallender Versandkosten.

 

(5) Eine Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands.  

 

(6) Bei Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts (siehe hierzu Ziffer 9 unserer AGB) kann die Ware kostenfrei retourniert werden. Hierzu können Sie unseren Retourenservice nutzen.

 

4.      Transportversicherung für Kajaks  

(1) Jedes unserer Kajaks ist transportversichert. Transportschäden müssen wir innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung anzeigen. Eine Verpflichtung Ihrerseits besteht nicht.

 

(2) Wir möchten Sie dennoch bitten, vor Unterzeichnung des Lieferscheins das Kajak auf Transportschäden zu überprüfen. Haben Sie keine Zeit, die Lieferung an Ort und Stelle zu überprüfen, dann unterzeichnen Sie das Lieferformular bitte mit "zu überprüfen". Sie haben dann 24 Stunden Zeit das Kajak auf Transportschäden zu untersuchen. So können Sie uns bei der Geltendmachung von Transportschäden unterstützen.

 

(3) Sollten Sie einen Schaden an der gelieferten Ware entdecken, dann kontaktieren Sie uns bitte sofort, damit wir rechtzeitig einen Versicherungsfall bei der Transportfirma geltend machen können.

5.      Preise und Bezahlung

(1) Alle Preise in unserem Online-Shop verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

(2)  In unserem Online-Shop stehen Ihnen grundsätzlich folgende Zahlungsarten zur Verfügung: Kredit-/Debitkarte über PayPal sowie Vorkasse.  

 

(3) Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Bestellbestätigung  fällig.

6.     Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

7.      Gesetzliche Mängelhaftung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

(2) Wir haften nicht für Mängel der gelieferten Ware, die dadurch verursacht wurden, dass die Ware unsachgemäß behandelt oder in einer von der Anbieterin nicht genehmigten Weise verändert worden ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde die Vorschriften über die Behandlung und Pflege der Ware nicht befolgt hat.

 

(3) Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.

 

8.     Garantiebedingungen  

(1) Wir übernehmen für alle Kajaks, die Sie in unserem Online-Shop erwerben eine 3-jährige Garantie.

 

(2) Garantiegeber ist die galaxyommerce GmbH, Burscheider Str. 45, 51381 Leverkusen; Tel.: +49 173 4896933; E-Mail: kundenservice@galaxykayaks.de.

 

(3) Die Garantie beginnt am Tag nach der Auslieferung des Kajaks an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten, der nicht zugleich Beförderer ist.

 

(4) Der räumliche Geltungsbereich der Garantie ist auf die Bundesrepublik Deutschland  beschränkt.

 

(5) Voraussetzung für die Geltendmachung der Garantie ist die Vorlage eines Kaufbelegs.  

 

(6) Die Garantie umfasst sämtliche Mängel und Schäden, die auf Konstruktionsfehlern, Herstellungsfehlern, Materialfehlern oder Ausführungsfehlern beruhen.

 

(7) Nicht von der Garantie umfasst sind folgende Umstände und Schäden:

  • Schäden durch unsachgemäße Behandlung,
  • geringfügige Fehler, die für die Tauglichkeit im Gebrauch sowie den Wert nicht erheblich sind,
  • nicht beachten der Pflege-, Reinigungs- und Wartungshinweise gemäß Gebrauchsanweisung

      •          Schäden, die nicht unmittelbar an dem Kajak entstehen (Folgeschäden)
      •          Schäden an Zubehör.

 

(8) Die Garantie beschränkt weder Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte noch Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.

 

9.     Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht  

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die galaxyommerce GmbH [Adresse: Burscheider Straße 45, Tel.: +49 1734896933; E-Mail: kundenservice@galaxykayaks.de],  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

An

galaxycommerce GmbH

Burscheider Straße 45

51381 Leverkusen, Deutschland

Tel.:  +49 173 4896933 

E-Mai: kundenservice@glaxykayaks.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 

Ende der Widerrufsbelehrung

10.  Freiwilliges Rückgaberecht bis zu 14 Tage nach Erhalt der Ware 

(1) Unbeschadet Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts gewähren wir Ihnen ein freiwilliges Rückgaberecht von 14 Tagen ab Erhalt der Ware. Mit diesem Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung unter Ziffer 9 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach deren Erhalt an uns zurücksenden.

 

(2) Die Frist von 14 Tagen beginnt am Tag nach Erhalt der Ware. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

 

(3) Sie können das freiwillige Rückgaberecht nur dann ausüben, wenn Sie die Ware unbenutzt, vollständig, in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung nebst etwaigen Anleitungen zurückschicken. Anderenfalls kann die Warenrücknahme verweigert werden.

 

(4) Achtung: Wenn Sie Ihr freiwilliges Rückgaberecht geltend machen, tragen Sie die Kosten der Rücksendung. Wir tragen die Kosten der Rücksendung nur dann, wenn die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen noch nicht abgelaufen ist.

 

(5) Rückzahlungen veranlassen wir automatisch auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung per Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per Paypal oder Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal- bzw. Kreditkartenkonto.

 

(6) Während der gesetzlichen Widerrufsfrist gelten nur die gesetzlichen Regeln und Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird durch das freiwillige Rückgaberecht nicht berührt.

 

(7) Das freiwillige Rückgaberecht beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

11.  Haftung

(1) Im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften wir für alle darauf zurückzuführenden und vorhersehbaren Schäden unbeschränkt. Wir haften gleichermaßen bei Schäden, die durch unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurden.

(2)  Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Im Falle von leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Wir haften gleichermaßen bei Schäden, die durch unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen leicht fahrlässig verursacht wurden.

 

(3) Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für Schäden, die aufgrund unsachgemäßer Verwendung unserer Waren auftreten. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, physikalisch und technisch in der Lage zu sein, die durch uns verkauften Waren sachgemäß zu verwenden. Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitshinweise in Ziffer 16 unserer AGB.

 

(4) Soweit die Haftung von galaxyommerce GmbH nach Ziffer 11 unserer AGB ausgeschlossen bzw. beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

 

(5) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

 

12.  Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind.

 

(2) Ein Zurückbehaltungsrecht steht Ihnen nur zu, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

13.  Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

14.  Anwendbares Recht

Auf Verträge zwischen der galxyommerce GmbH und unseren Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

 

15.  Beschwerden

Unser Ziel ist es, Ihnen einen ausgezeichneten Service zu bieten. Sollten Sie dennoch einmal eine Beschwerde zu unseren Serviceleistungen haben, können Sie uns dies gern telefonisch, per E-Mail oder Brief mitteilen. Wir bearbeiten jede Beschwerde unverzüglich (innerhalb von 5 Werktagen) und vertraulich.

16.Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie folgende Sicherheitshinweise bei der Benutzung unserer Kajaks:

  • nie alleine Kajak fahren ,
  • niemals ohne eine Schwimmweste Kajak fahren,
  • nehmen Sie an einem zertifizierten Erste-Hilfe-Training teil,
  • tragen Sie an Wetter- und Wasserbedingungen angepasste Kleidung,
  • fahren Sie niemals los, ohne zuvor das Kajak sowie sämtliches Zubehör auf Funktionstauglichkeit überprüft zu haben,
  • nutzen Sie Ihr Kajak niemals in Hochwasser,
  • niemals bei gefährlicher Wetterlage (z.B.: Sturm, Gewitter) Kajak fahren,
  • beachten Sie Wasserstände, Gezeitenänderungen, gefährliche Ströme, Unterwassergefahren und mögliche Wetterumschläge,
  • benachrichtigen Sie stets Freunde, Familie oder eine sonstige Person über Ihre geplante Route,
  • nehmen Sie ein funktionstüchtiges, aufgeladenes Mobiltelefon mit und stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon wasserdicht verstaut ist,
  • nehmen Sie immer ein Funkgerät zur Kommunikation mit anderen Kajakfahren und gegebenenfalls der Küstenwache mit,
  • nehmen Sie alle erforderlichen Ausrüstungsgegenstände (z.B.: Messer, Taschenlampe ; Pfeife) mit,
  • nie ohne ausreichend Trinkwasser, Sonnencreme, einen Hut, Sonnenbrille und energiereiche Nahrung (wie bspw. Energieriegel) Kajak fahren.

 

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie hier als PDF herunterladen.