Unterschiede zwischen dem Cruz, Rider und Blaze

Bei Galaxy Kayaks bieten wir verschiedene Kajaks an, um den unterschiedlichen Bedürfnissen jedes einzelnen Anglers gerecht zu werden. Aber für diejenigen, die in dieser Welt neu beginnen möchten und darüber nachdenken, eines der kleinen Kajaks in unserem Sortiment zu kaufen, kann es schwierig werden das richtige Modell auszuwählen und zu kaufen.

Unsere Auswahl an kleinen Kajaks umfasst das Galaxy Cruz, Galaxy Rider und Galaxy Blaze. Auf unserer Website können Sie die vollständige Beschreibung dieser Modelle sehen, aber was ist der wahre Unterschied zwischen den dreien? In diesem Blog werden wir schnell und prägnant die Hauptunterschiede zwischen ihnen erklären und aufzeigen.

Galaxy Cruz vs Galaxy Rider

Galaxy Cruz

Das Galaxy Cruz ist unser meistverkauftes Modell. Seit dem Beginn der Marke bietet Galaxy Kayaks dieses Modell unseren Kunden an und jedes Jahr werden neue Funktionen entwickelt und ergänzt, um unseren kleinen Riesen zu perfektionieren.

Galaxy Rider

Das Galaxy Rider wurde im Jahr 2017 als Modell vorgestellt, basierend auf dem alten Modell Cruz. Das Rider wurde geschaffen, um unseren Kunden ein kleines Kajak mit den grundlegenden Qualitäten zu einem erschwinglichen Preis anzubieten.

Daher sind die Unterschiede zwischen dem Galaxy Cruz und dem Galaxy Rider mit einigen Details verbunden, die das Galaxy Cruz zu einem „kompletteren“ Kajak machen. Das Galaxy Cruz verfügt über ein modernes Innendesign. Es hat auf jeder der Seiten des Kajaks Kupfereinsätze, um Starport-Basen und Railblaza-Produkte hinzufügen zu können, ohne dass in das Kajak gebohrt werden muss. Der größte Unterschied ist jedoch, dass das Galaxy Cruz mit einer höheren Mittelluke ausgestattet ist und so für den Einsatz mit Lebendködern vorbereitet ist. (je nach Land und Erlaubnis / Vorschriften)

Das Galaxy Cruz und das Galaxy Riderhaben die gleiche Größe (282cm x 82cm) und sind mit dem gleichen Paddel, 4 eingebetteten Rutenhaltern und einem drehbaren Rutenhalter in der zentralen Luke ausgestattet. Jetzt im Jahr 2018 haben sie auch die gleiche Premium-Sitze, aber mit einer etwas höheren Investition, können Sie ein Kajak Ihr Eigen nennen, welches besser zum Angeln vorbereitet ist: das Galaxy Cruz.

Galaxy Cruz vs Galaxy Blaze

Jetzt wo wir die Unterschiede zwischen dem Galaxy Cruz und dem Galaxy Rider kennen, werden wir nun über die Unterschiede zwischen dem Galaxy Cruz /Rider und dem Galaxy Blaze sprechen.

Galaxy Blaze

Das Galaxy Blaze ist etwas größer als das Galaxy Cruz / Rider. 3,10 cm x 79 cm und sein Kiel ist niedriger, so hält es eine größere Oberfläche in Kontakt mit dem Wasser. Auf der einen Seite macht dies das Galaxy Blaze schneller als das Galaxy Cruz / Rider. Auf der anderen Seite schneidet ein niedrigerer Kiel die Wellen nicht auf die gleiche Weise wie beim Galaxy Cruz / Rider.

Das Galaxy Blaze ist auch ein ideales Kajak, um Trolling (Schlepp-Angeln) zu üben, es in Flüssen und Seen zu verwenden, und zwar aus den oben genannten Gründen: Geschwindigkeit und niedriger Kiel, aber es funktioniert auch gut auf Seen, hauptsächlich in ruhigeren Bedingungen.

Während das Galaxy Cruz / Rider 4 eingebettete Rutenhalter hat, hat das Galaxy Blaze nur zwei Rutenhalter im Heck; aber die Anglerversion fügt einen zentralen Schwenkrutenhalter hinzu. Im Jahr 2018 kommt das Galaxy Blaze auch mit dem Premium-Sitz.

Daher haben alle 3 Modelle ihre Vor- und Nachteile untereinander. Sie sind sehr gut von unseren Kunden akzeptiert und Top-Verkäufe von Galaxy. Sie können Bewertungen und Meinungen zu diesen Kajaks auf unserer Facebook-Seite oder in unserer Galaxy Kayaks-Mitgliedergruppe (auch auf Facebook) finden.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen bei der Entscheidung für Ihr ideales Kajak geholfen hat. Sollten Sie dennoch Zweifel haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!